Veranstaltung suchen

Suchen nach



Schnelle Antworten...

  • Beratungsstelle Mössingen
    Telefon 07473/91 08 24
  • Beratungsstelle Rottenburg
    Telefon 07472/98 818 13
  • Beratungsstelle Tübingen
    Telefon 07071/2 24 98


... zum Netzwerk:


Sprecherin Barbara Kley
Telefon 07071 / 204-1444

Sprecherin Nathalie Küster
Telefon 07071 / 207-2064


Programmheft 2017


Unser Netzwerk

Im Netzwerk DEMENZ in Stadt und Landkreis Tübingen arbeiten verschiedene Akteuere aus den Bereichen Pflege, Soziale Arbeit, Medizin, Wissenschaft, Bildung, Zivilgesellschaft und Kommunalverwaltung zusammen.

Übergeordnetes Ziel des Netzwerks ist es, die Situation von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen in Stadt und Landkreis Tübingen zu verbessern. Durch das Netzwerk sollen Kooperationen entstehen, Aufgaben verteilt, Aktivitäten gebündelt und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit gefördert werden.

Wir informieren Sie hier über:
 

Bei Fragen zum Netzwerk oder bei Interesse an einer Mitarbeit können Sie sich gerne an die Sprecherin des Netzwerkes wenden. Von den Netzwerkpartnern wurde zur Sprecherinnen gewählt:

Frau Barbara Kley
Universitätsstadt Tübingen
Koordinationsstelle für Seniorenarbeit und Inklusion
Telefon: 07071/204-1444
E-Mail: barbara.kley@tuebingen.de

Frau Nathalie Küster 
Koordinatorin für Seniorenarbeit
und Bürgerschaftliches Engagement
Telefon 07071/207-2064 
E-Mail: n.kuester@kreis-tuebingen.de


Das Netzwerk entstand im Nachgang zur Informations- und Aktionsreihe "DEMENZ mitten unter uns" in Stadt und Landkreis Tübingen. Diese Reihe mit über 90 Veranstaltungen und 4.000 Besucherinnen und Besucher fand zwischen Juni 2013 und Juli 2014 statt. Das Programmheft 2013/2014 (1,669 MiB) gibt einen Überblick über die Bandbreite der abgeschlossenen Reihe.